Linux (Server)

1 reply [Last post]
bjens
User offline. Last seen 8 years 33 weeks ago. Offline
Joined: 2011-03-10
Posts: 2

EDIT: See my post below. I sloved it!

Huhu,

ich weis, dass es nicht gerne gesehen wird, wenn man eine Anfrage zu einem eigenen Hedgewars-Server stellt.

Dennoch würde ich gern ab und zu auf meinem eigenen Ubuntu Server mit ein paar Freunden ungestört zocken.

Leider gestalltet sich die Installation des Serves unter Linux recht schwer.

Ich habe das ganze zunächst in einer VM probiert. Dabei habe ich die im FAQ aufgezählten Packete und GHC installiert.

Wenn ich nun cmake ausführe möchte er noch einen Pascal Compiler...

(dabei habe ich mich auch an folgenden Post orientiert: http://www.hedgewars.org/node/2000).

Da ich auf meinem Laptop auch ein Ubuntu (Desktop Version) habe und dort Hedgewars über Playdeb installiert. Ich hab dann versucht einfach die ca. 2 MB große hedgewars-server Datei auf meinen Server zu schieben. Dort habe ich mir eXecute Rechte gegeben, und wollte dann mit ./hedgewars-server das ganze starten.

Leider ging das auch nicht.

Hat jemand Erfahrungen mit eine Hedgewars Server Installation auf einem Ubuntu Server System ?

Vielen Dank.

PS: Bitte keine Diskussion über den Sinn und Zweck eines "privaten" Servers. Smile

bjens
User offline. Last seen 8 years 33 weeks ago. Offline
Joined: 2011-03-10
Posts: 2

So nach langen probieren machen und tun habe ich nun die Lösung gefunden:

1) Sourcen downloaden (wget, Link ist auf der Download Seite)
2) Sourcen entpacken (tar xvf)
3) In das Verzeichnis wechseln welches durch das entpacken entstanden ist (cd)
4) Einmalig müssen einige Packete installiert werden (siehe auch FAQ). Mit folgendem Befehl solltet ihr alles wichtige bekommen:
aptitude install cmake qt4-qmake libqt4-dev libsdl1.2-dev libsdl-net1.2-dev libsdl-mixer1.2-dev libsdl-image1.2-dev libsdl-ttf2.0-dev liblua5.1-dev fpc ghc libghc6-network-dev libghc6-stm-dev libghc6-uft8-string-dev libghc6-dataenc-dev libghc6-hslogger-dev
5) Nach dem alles (erfolgreich) installiert ist dann wie im FAQ beschrieben den cmake Befehl ausführen
6) Als nächstes dann make ausführen (siehe FAQ)
7) Im Ordner bin befindet sich nun eine hedgewars-server Datei. Geb euch dort noch execute Rechte (chmod u+x hedgewars-server) und dann einfach starten (./hedgewars-server).

Ich hab das ganze jetzt so gemacht:
a) VirtualBox mit der gleichen Linux Version wie auf meinem Server eingerichtet (Ubuntu 10.04 64Bit).
b) Die Schritte von oben durchgeführt
c) Die hedgewars-server Datei an meinen Server übertragen und dort ausgeführt.
Fertig!

Hedgewars Version: 0.9.15

English:
I try to describe the steps to compile hedgewars and run a server (on Ubuntu 10.04 64Bit)
1) Download the source file (see Download)
2) While downloading, take a look at the FAQ
3) Extract the source file (use: tar xvf)
4) switch to the new directory (cd)
5) Maybe you need some packets, so type (as you can see in FAQ):
aptitude install cmake qt4-qmake libqt4-dev libsdl1.2-dev libsdl-net1.2-dev libsdl-mixer1.2-dev libsdl-image1.2-dev libsdl-ttf2.0-dev liblua5.1-dev fpc ghc libghc6-network-dev libghc6-stm-dev libghc6-uft8-string-dev libghc6-dataenc-dev libghc6-hslogger-dev
6) Now you can follow the steps on the FAQ (cmake, make)
7) I hope you get no error, so you will find in the "bin" directory a file named hedgewars-server. Give yourself execute rights (chmod u+x hedgewars-server) an now just execute it: ./hedgewars-server

If you just want to run a server, you need only this file (hedgewars-server).

Maybe I compile more than I needed, but it works and i'm happy with hit. Smile

Tested on Hedgewars Version 0.9.15

Thanks 4 this great game !

PS: I recomment to play on the official server

Copyright © 2004-2017 Hedgewars Project. All rights reserved. [ contact ]